2021-02-27 Murrhardt – DIE WÜRDE DES MENSCHEN IST UNANTASTBAR Grundgesetz Artikel 1

Datum: 27.02.2021
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Versammlungsort:
Marktplatz, 71540 Murrhardt

Programm:
Stand, 15.02.2021 spricht eine psychologische Psychotherapeutin und ein Heilpraktiker. Da das Leben ja stets im Fluss ist, kann sich das aber noch ändern.
Wahrscheinlich kommt ein Kommunikationstrainer noch und wir erproben neue Modelle der Gesprächsführung.

Quelle:  stephan-live

Dr. Jens Edrich – ein anthroposophischer Arzt spricht über Corona und die Impfung – YouTube

Dr. Jens Edrich ist Facharzt für Allgemeinmedizin und Anthroposophischer Arzt. In diesem Interview berichtet er aus seiner Praxis über seine Erfahrung mit der Corona-Erkrankung wie auch über die Impfung. Wie können Impfschäden vermieden werden, wenn aus gesellschaftlichen Zwängen eine Impfung vorgenommen werden muss? Bei der Corona-Erkrankung werden Ursache und Wirkung vertauscht. Hieraus ergeben sich unzählige Verwicklungen und Ängste. Das Aufrichten der Selbstbestimmung fördert nicht nur den Schutz vor Ansteckung, sondern auch vor der Impfung. Der französische Freiheits- und Widerstandskämpfer Jacques Lusseyran gibt mit seinem Erfahrungsbericht zur Masernerkrankung auch wichtige Hinweise zum Umgang mit der Corona-Krankheit.

1:50 Was bedeutet Anthroposophischer Arzt?

3:53 Wie ist das Krankheitsbild der Corona-Krankheit? Corona entwickelt sich durch den Umgang mit ihr aus einem zunächst unspezifischen zu einem immer mehr spezifischen Krankheitsbild.

8:20 Ursache und Wirkung werden vertauscht, dadurch entstehen Komplikationen. Der Integritätsverlust am Beispiel einer Fallgeschichte.

17:30 Warum sind vor allem ältere oder sehr alte Menschen von Corona betroffen?

20:12 Die Selbst- und Fremdbestimmung in Bezug auf Corona. 29:20 Damit Corona überwunden werden kann, muss der Mensch seine Freiheit wieder erlangen.

30:40 Die Impfung – die seelisch geistigen Hintergründe der Impfung. 32:45 Wie funktioniert die Impfung?

36:35 Schütz die Impfung vor der Krankheit?

37:46 Die Rolle der Impfung für die Mutationen. s. auch das Buch des Biologen Clemens Arvey, Corona-Impfstoffe: Rettung oder Risiko?

40:43 Die Impfpflicht in Bezug auf die Gewissensfrage und Entwicklungsfrage.

42:20 Fallbeispiel einer Impfung eines Kindes.

44:45 Die Entwicklungsfrage am Beispiel des französischen Widerstandskämpfers Jacques Lusseyran.

47:39 Pädagogische Entwicklungsschritte als Möglichkeit, Impfschäden zu vermeiden.

50:15 Die Impfpflicht sollte nicht in die Opferrolle führen.

Quelle:  auro177